TerraPro Hilfe bei Schlafstörungen durch Schichtarbeit

Wahrscheinlich jeder, der schon eine gewisse Zeit Schicht gearbeitet hat, insbesondere Nachtschicht, der kennt das Problem am Tag zu schlafen und unausgeruht auf zu wachen. Nach über 20 Jahren Schichtarbeit, weiß ich was das Wort Schlafstörungen bedeutet und meine Frau kann nicht nur ein Lied davon singen, wie schlecht ich nach einer Nachtschicht drauf war und mit den Jahren wurde das immer schlimmer. Wie ich jetzt weiß, liegt das wohl an einem Hormon, Namens Melatonin, dass der Körper in einer Tiefschlafphase produziert und dass dafür verantwortlich ist, dass der Körper ausruht und regeneriert.

Seit Anfang Oktober schlafe ich jetzt auf der TerraPro und obwohl ich von der Menge her nicht mehr schlafe, bin ich wesentlich ausgeruhter und die wirklich “müden Phasen” einer Nachtschicht, gepaart mit Kopf- und Glieder-Schmerzen, haben ein Ende …und das ist nur einer der positiven Effekte.

(mehr…)