Die TerraPro® Tagesenergie Umfrage startet in wenigen Tagen! Machen Sie mit und gewinnen Sie Gesundheit!

Die TerraPro® Tagesenergie Umfrage startet in wenigen Tagen! Machen Sie mit und gewinnen Sie Gesundheit!
Glauben Sie auch, dass Gesundheit kompliziert ist?
Sie werden durch unsere Beiträge selbst erkennen, dass dies definitiv nicht stimmt!

Die Zeit ist reif für eine gesündere Gesellschaft mit Kindern ohne plagende Allergien, ständigen Infekten, Schlafstörungen, ADHS, Autoimmunerkrankungen usw.
Wir starten hier und auf unserem Blog www.lebenskraft-der-erde.eu in den kommenden Tagen eine kurze Umfrage und Informationsreihe, die suchenden Menschen helfen wird zu verstehen, dass Gesundheit sehr einfach wäre, wenn sie wüssten, welche perfekte Rolle die vernachlässigte Natur dabei spielt.
Laden Sie Ihre Freunde ein mitzumachen. Gemeinsam für eine gesündere Gesellschaft!

(mehr…)

Zusammenhänge von Chronischen Beschwerden und vielfältigen Umweltveränderungen

In der Gesundheitsbefragung der Statistik Austria aus dem Jahr 2007/08 haben 37% aller Teilnehmer angeben, dauerhafte chronische Beschwerden zu haben. Wenn man sich vorstellt, dass diese Studie einige Jahre zurückliegt und die Anzahl der psychischen Erkrankungen steigt, kann man erkennen, dass immer mehr Menschen davon betroffen sind.

Die Fragen, die man sich an dieser Stelle stellen sollte sind: Was sind die Ursachen und wie kann man sich stützen?

Die Angebote rund um das Thema Gesundheit werden mittlerweile immer unübersichtlich und es wird immer schwieriger zu erkennen, welche Maßnahmen und Produkte die Gesundheit erhalten, beziehungsweise wieder herstellen.

Was haben chronische Krankheiten und Umweltgifte gemeinsam? Es gibt von Jahr zu Jahr mehr davon. Bei der Ursachenfindung werden Umweltveränderungen immer noch sehr oberflächlich behandelt.

Dabei wurden mehr als 10 Millionen neue chemische Verbindungen in den letzten 70 Jahren entwickelt. Die Langzeitwirkungen von Giften, werden häufig erst durch viele entsetzliche Einzelschicksale bekannt.

Auch wenn es viele von uns nicht wahrhaben wollen: Die sichtbarsten Veränderungen entstanden jedoch durch das Computer- und Informationszeitalter mit den scheinbar grenzenlosen Möglichkeiten, die uns das Leben erleichtern sollen.

Der technische Fortschritt hat jedoch auch seine möglichen Kehrseiten, die uns allmählich bewusst werden. Langzeitversuche vor der Einführung dieser Technik gab es keine. Man könnte auch sagen, dass diese gerade an der gesamten Bevölkerung nachgeholt werden – Ausgang sehr ungewiss!

Man sollte verstehen, dass sich diese Geräte vieler unterschiedlicher, niedriger bis hoher Schwingungen (Frequenzen) bedienen, um zu funktionieren. Diese sind notwendig, dass alle gängigen Kommunikationen bei Smartphone, W-LAN u.a. möglich sind.

Und nun wird es richtig interessant. Durch langjährige Forschungen der klassischen Physik und der Quantenphysik ist hinlänglich erwiesen, dass jede Zelle unseres Körpers mit der Erde, Sonne und dem Universum mit „natürlichem Funk“ wechselseitig kommuniziert und mit elektrischer Energie versorgt. Dabei werden die nahezu identischen Schwingungsgrößen, wie bei der modernen Technik verwendet. Dabei kommt es zwangsläufig zu einer Vermischung von technischen und natürlichen Informationen.

Es erscheint dem Hausverstand als logisch, dass jedes Organ und jede Zelle nur mit der Reinheit der natürlichen Informationen, dauerhaft die von Mutter Natur gegebene Erinnerung behalten kann, welche Rolle sie im Orchester von ca. 80 Billionen Zellen zu spielen hat. Wenn die Zelle vergisst, dann könnte dies eine bislang wenig beachtete Hauptursache für Autoimmunerkrankungen sein. Teile des Körpers zerstören sich selbst.

Es ist definitiv eine Illusion, dass technische Magnetfelder unseren Zellen nichts anhaben können, wenn man versteht, dass weit schwächere Naturfelder unsere Gesundheit zu steuern vermögen. Dies ist wie mit einem Virus, unbemerkt dringen Informationen in den Körper ein, die großen Schaden anrichten können.

All unsere lebensnotwendigen technischen Entwicklungen, die sich Frequenzen bedienen oder künstlich vom Menschen erschaffen wurden, helfen uns zwar das Leben zu vereinfachen, jedoch bezahlen wir dafür einen höheren Preis als nur die Handyrechnung. Sie bringen unseren Körper aus dem Gleichgewicht, weil unsere Zellen nicht mehr die richtigen Informationen erhalten. Dies spiegelt sich in unserer Gesundheit wider (siehe chronische Beschwerden).

Immer mehr Menschen erkennen, dass sie in Einklang mit der Natur leben wollen. Doch wie ist das überhaupt noch möglich? Wie kann ich mich vor elektromagnetischen und chemischen Umweltgiften schützen?

Darüber schreibe ich in meinem nächsten Beitrag.

Ihr Ronald Lengyel

www.resilienz.at

Echte Hilfe bei Eisenmangel, Zyklusproblemen und chronischen Erschöpfungssyndrom

Ganzheitliches TerraPro Konzept: Echte Hilfe bei Eisenmangel, Zyklusproblemen und Erschöpfungssyndrom

Bei TerraPro® bekomme ich immer absolut kompetente und sich bestätigende Antworten!

Ich betrieb als junge gesundheitsorientierte Frau regelmäßig Ausdauersport. Meine Blutwerte waren immer normal. Ab Mitte Zwanzig waren meine Hb-Werte (eisenhaltige, sauerstofftransportierende Proteine in den roten Blutkörperchen) zu niedrig. Ich bekam vom Internisten Eisentabletten, die außer Verstopfung nichts brachten. Die Internisten gaben irgendwann auf und meinten, dass ich damit leben müsste.
Meine Zyklen waren schon immer unregelmäßig, die Blutungen wurden jedoch mit den Jahren immer stärker.

(mehr…)

Der sichere Weg aus dem Burnout!

Geht der Zugang zur Energiequelle der Natur verloren?

Max Planck, Albert Einstein, Wilhelm Reich, Victor Schauberger und Werner Heisenberg nannten sie die kosmische Lebensenergie, die Kraft, die den elektrischen Lebensfunken in unseren Zellen zündet.

Die Chinesen nennen sie Chi, bei den Indern heißt sie Prana, die Indianer
sprechen vom Atem Manitus: die Kraft, die das Universum und jeden Menschen durchströmt, alles lenkt und zusammen hält.

Viele von uns sprechen über positvie Schwingung, doch nur wenige wissen wie die Natur mit unseren Zellen kommuniziert und welche Energieräuber Körper und Geist schwächen. Hier erfahren Sie, wie Sie wieder frische Lebensenergie tanken können.

Mai Artikel Oberösterreicherin

Weiterlesen

Mai Artikel Oberoesterreicherin

ARD-Das ERSTE über Quecksilber Vergiftung durch Energiesparlampen

Die meisten Kinder bei unserer Studie sind Autoimmun erkrankt. Die Kinder sind mit Quecksilber meist vielfach über Grenzwert. Hier einer der Gründe, warum unsere Kinder nicht mehr gesund sind!

Mütter entgiften während der Schwangerschaft und beim Stillen bis zu 60% ihres Quecksilber Depots ans Kind! Anmeldungen zur laufenden Kinderstudie sind weiterhin möglich!

Der unten stehende Link führt zu Youtube!

(mehr…)

Die schleichende Akzeptanz von Krankheit, Depression und Vergiftung

Ich erzähle eigentlich so gut wie jedem, den ich kenne oder treffe von meiner Erfahrung mit TerraPro® und den Erfolgen bei Simon. Der Zustand von Simon war vor der Teilnahme der Kinderstudie sehr schlecht. Ich weiß ehrlich nicht, wie das weiter gegangen wäre, nachdem er in seinem Alter schon regelmäßig Kortison und Adrenalin bekommen hat.

Einige hören zu und ich weiß, die vergessen das gleich wieder, obwohl ich ihnen erkläre, wie schlecht es Simon vorher ging! Andere wollen auf dem Laufenden bleiben, wollen wissen, wie die Sache im kommenden Sommer mit seiner Mücken und Pollen Allergie ausgeht. Andere sagen, sie sind auch dabei, aber geben keinen Kommentar ab. So Manchen ist vielleicht auch gar nicht bewusst, wie gut TerraPro® ist, selbst wenn sie drauf liegen, weil man gewöhnt sich auch schnell an die bessere Situation! So ist das mit der Studie ganz gut, weil man da wirklich jeden Monat schauen muss, was sich getan hat. Und da ich schon vorher die Ernährung und unser Leben umgestellt habe, achte ich auch viel bewusster darauf.

(mehr…)

Geh raus in die Natur und tank dich auf!

„Geh raus in die Natur und tank dich auf!“ Mit dieser Empfehlung der Eltern sind viele von uns noch aufgewachsen. Es hat immer gut getan sich mit der Natur zu verbinden, doch kaum jemand hat wirklich hinterfragt, warum wir unter freiem Himmel wieder Kraft und Lebensfreude tanken konnten! Es war einfach so.

Kraft der Natur - Lebensfreude pur

Kraft der Natur - Lebensfreude pur

(mehr…)

Was ist TerraPro – Idee, Wirkung, Synergien, Studien, Einsatzmöglichkeiten

Was ist TerraPro®?

Im Gegensatz zu den meisten Herstellern von energiemedizinischen Hilfsmitteln, basiert der Grundgedanke von TerraPro® auf der Tatsache, dass die Natur bereits alle Lösungen bereit stellt. Die Natur mit Magnetwellen der Sonne und dem Erdmagnetfeld ist der reinste Informationsspeicher und muss nicht kopiert werden! Die TerraPro® Forschung fand einen Weg der es ermöglicht, dass nur die essentiell natürlichen Informationen, frei von Störfeldern, mit den Zellen des Anwenders verbunden werden.

Für den Anwender bedeutet dies, hier wird das Problem an der Wurzel und nicht nur die Symptome behandelt.

(mehr…)

SCHLAFSTÖRUNGEN, MOBBING, BURNOUT UND DEPRESSIONEN – Ursachen weit vor den Symptomen

„Geh raus in die Natur und tank dich auf!“ Mit dieser Empfehlung der Eltern sind viele von uns aufgewachsen. Es hat immer gut getan sich mit der Natur zu verbinden, doch kaum jemand hat wirklich hinterfragt, warum wir unter freiem Himmel wieder Kraft und Lebensfreude tanken konnten! Es war einfach so.

Seit der ersten bemannten Raumfahrt ist klar und in der wenig beachteten Fachliteratur längst publiziert, welche essentielle Rolle das Erdmagnetfeld bei der Erhaltung unserer psychischen und physischen Gesundheit spielt. Es war zu allen Zeiten die Triebkraft für alle Lebewesen und das Informationsfeld der natürlichen Grundordnung. Genauso wenig wie sich der Mensch zu Urzeiten um die Reinheit seiner Atemluft sorgte, so sind wir heute noch nicht sensibilisiert über die Auswirkungen einer flächendeckenden elektromagnetischen Umweltverschmutzung. Die natürlichen Kraftfelder können uns nicht mehr gesund erhalten, wenn wir uns Tag und Nacht mit technischen Feldern umgeben!

(mehr…)